Monate 2010 - Offizielle Homepage der Musikkapelle Roppen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Monate 2010

Chronik > Foto des Monats

Dezember 2010


Das Silvesterspielen...

... ist für die Musikanten alljährlich eine Herausforderung. Heuer machten besonders die Kälte und der Schnee den Musikanten zu schaffen. Zugefrorene Instrumente und rutschige Wege sorgten für einige Probleme. Außerdem ist es für manche Musikanten sehr stressig, in alle Haushalte einzukehren. Gut, dass kleinere Gruppen als Nachhut in den Häusern unterwegs sind - so wie unser Wolfauduo Florian & Petz...

November 2010


Die Hl. Cäcilia...

... ist die Patronin der Musikanten und Sänger. Zu Ehren der Heiligen umrahmen die Musikanten alljährlich um den Gedenktag eine Heilige Messe in der Roppener Pfarrkirche und eine Woche später folgt eine Feier im Kultursaal. Die Musikanten freuen sich immer wieder auf diese Veranstaltungen. Besonders das Musizieren in der Kirche bereitet ihnen stets große Freude. Bei der Feier geht es dann meist richtig rund und es wird bis in die frühen Morgenstunden abgefeiert...

Oktober 2010


175 Jahre...

... Musikkapelle Roppen. Das gab es im Jahr 2010 zu feiern. Zu diesem Anlass konnten auch nach längerer Zeit wieder einmal tolle Gruppenbilder der MK Roppen geschossen werden. Als Location diente das Haus von Schneider´s Vroni (Weiskopf) und der Stadl vom Siemelers Lois. Auch unsere Mädchen wurden als Gruppe abgelichtet.

September 2010


Oktoberfeste...

waren im Herbst 2010 total in. Beinahe in jedem Ort wurde ein entsprechendes Fest veranstaltet. So auch in Roppen im Area47. Bereits am Freitag und Samstag gab es Blasmusik und Livebands in der großen Eventhalle. Am Sonntag gastierte die MK Roppen dann zum Abschluss der Badesaison beim Seerestaurant. Es war eine schöne Ausrückung bei Traumwetter und mit vielen Zuhörern. Wie man sieht, hatte es auch unser Trom-petenregister während des Auftritts sehr lustig...;)

August 2010


Kapellmeistertreffen...

Im feierlichen Rahmen des Kirchtagsfestes, bei dem unser Ehrenkapellmeister Hans Heiß die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Roppen verliehen bekam, trafen auch zahlreiche aktive, ehemalige und evtl. künftige Kapellmeister aufeinander. V.l.n.r.: Ehrenkpm. Hans Heiß, Kpm. Roland Meraner aus Trins, Sandro Haug, Kpm. Klaus Heiß und die Alt.-Kpm. Edi Perkhofer aus Wenns und Siegfried Köll aus Mieming (ein gebürtiger  Roppener)....

Juli 2010


Forchheim...

... ist eine Partnerstadt von Roppen oberhalb von Nürnberg. Ca. alle 5 Jahre begiebt sich eine Roppener Delegation - darunter die Musikkapelle - auf den Weg in diese Partnerstadt, um am großen Annafest teilzunehmen. Am ersten Tag wird die Eröffnung des Bierkellerfestes gefeiert. Der 2. Tag steht im Zeichen eines großen Festumzuges. Die ältesten Musikanten, Ernst und Seppl, waren am 2. Tag topfit und stärkten sich vorbildlich nur mit Mineralwasser...

Juni 2010


Das Bezirksmusikfest...

... ist für die Musikkapellen stets ein repräsentativer Höhepunkt im Vereinsjahr. Vor allem bietet dieser Tag die Möglichkeit, mit den anderen Kapellen des Musikbezirkes zusammen zu treffen und gemeinsam zu musizieren und zu kommunizieren. Die Roppener Musikanten konzertierten heuer wieder einmal als letzte Kapelle im Zelt. Anschließend wurde noch in guter Laune bis in die frühen Abendstunden gefeiert...

Mai 2010


Erstkommunion...

Die Erstkommunion fand 2010 in Roppen an Christi Himmelfahrt statt. Zuerst werden die Erst- kommunionkanten vom Gemeinde-amt zur Kirche begleitet, wo sie ihre erste Kommunion erhalten. Anschließend marschiert die Musikkapelle mit Kindern, ihren Eltern, Paten und Verwandten zur Agape am Schulhausplatz, wo noch einige Märsche gespielt werden.

April 2010


Das Frühjahrskonzert...

Das Frühjahrskonzert bildet alljährlich für die Roppener Musikanten das musikalische Highlight des Musikjahres. Der Termin für dieses Konzert findet meistens Ende April – so wie 2010 am 17. – statt und bietet für die Zuhörer ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm. Mit dabei ist unter anderem die komplette Familie unseres Kapellmeisters Klaus Heiß – Sigrid an der Bassgeige, Sarah auf der Oboe und Miriam am Fagott.

März 2010


Palmsonntag...

Der Palmsonntag ist meistens der erste Marschauftritt des Jahres für die MK Roppen. Nach der Einsegnung am Löckpuiter Platzl durch den Pfarrer begleiten die Musikanten die Palmlattenträger zur Heiligen Messe in die Pfarrkirche. Eine nette, traditionelle und kurze Ausrückung mit dem Nutzen der Eingewöhnung auf eine meiste lange Marschiersaison…

Februar 2010

Der Filmabend..

..unseres Chronisten Ernst Röck ist alljährlich ein Höhepunkt im kameradschaftlichen Vereinsleben.
Ernst filmt und fotografiert bereits seit 1970 die Veranstaltungen der MK Roppen. Mindestens 1 Mal im Jahr zeigt er einige seiner filmischen Kostbarkeiten auf einer Groß-bildleinwand im Probelokal. Selbstverständlich sind zu diesen Vorführungen auch unsere Altmusikanten eingeladen. Wir freuen uns immer wieder, wenn sie unsere Gesellschaft bereichern...

Jänner 2010

Die "Bease Buabe"..

..sind ein elitärer Club innerhalb der MK Roppen. Heuer organisierten die 6 Mitglieder erstmals im Probelokal eine Pyjamaparty. Diese Partys haben eine lange Tradition. Bereits in den 1970er-Jahren veranstalteten einige Musikanten interne Faschingspartys im Probelokal. Leider fanden diese Feiern in den letzten Jahren nicht mehr statt. Die "Bease Buabe" werden allerdings versuchen, diese Tradition wiederzubeleben. Bereits im kommenden Jahr ist eine Fortsetzung geplant...

 
Suche
Aktualisiert am: 17.06.2018 by W.R.
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü