Monate 2008 - Offizielle Homepage der Musikkapelle Roppen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Monate 2008

Chronik > Foto des Monats

Dezember 2008

Das Silvesterspielen..

..ist für die Musikanten immer recht anstrengend, bringt aber wieder einige nette Erfahrungen und nette Kontakte mit der Be-völkerung mit sich. Am Abend ist dann der Großteil sehr müde und froh, noch bis zum Jahreswechsel durchzu-halten, um anschließend gleich ins Bett versinken zu dürfen...

November 2008

Die Cäcilienfeier...
... ist immer wieder eine tolle Veranstaltung für die Musikantinnen und Musi-kanten. Vor allem der Spaß kommt nicht zu kurz. Bei der Feier 2008 wurden beispielsweise einige Mu-sikantInnen für heraus-ragende "Leistungen" im vergangenen Musikjahr ausgezeichnet. Mit dabei war auch unser Christian. Er erhielt die ehrwürdige Auszeichnung "MASTER OF DESASTER"...

September 2008

Eine tolle Konzertreise...
... in den bayerischen Kurort Bad Wörishofen unternahm die MK Roppen vom 20.-21.09.2008.
Natürlich gab es auch eine feierliche Überreichung des Gastgeschenkes an den hiesigen Bürger-meister und die Vertreterin des Tourismusverbandes durch unsere Vereins-führung und den Organisator Oberst a.D. Herbert Moriggl.

August 2008

Die Durchführung...
... des Kirchtagsfestes ist für die Musikanten immer wieder eine Herausfor-derung. Da jedoch immer alle an einem Strang ziehen, stellt eine rei-bungslose Abwicklung kein Problem dar.
Ein besonderes Lob gilt dem - mittlerweile weitum bekannten - rührigen Küchenteam um Auer Toni. Danke an alle Musikant-Innen, die zum guten Gelingen des Festes beigetragen haben!

Juli 2008

Ein Ruderteam...
... der MK Roppen nahm am 19.07. erstmals in Nassereith an einer großen Bootsregatta teil. Das motivierte 3er-Team - Thomas Pfausler, Clemens Pohl und Wolfgang Raggl - legte sich voll in´s Zeug und erreichte von 30 Teil-nehmern den guten 6. Platz. Das nächste Mal müsste das Team vorher unbedingt ein Trainings-lager für Schnellbiertrinken, Schnellessen, Muskelauf-bau und Lungenstärkung absolvieren...

Juni 2008

Das Bezirksmusikfest..

... ist für die Musikkapellen stets ein repräsentativer Höhepunkt im Vereinsjahr. Vor allem bietet dieser Tag die Möglichkeit, mit den anderen Kapellen des Musikbezirkes zusammen zu treffen und gemeinsam zu musizieren und zu kommunizieren. Auch die Roppener Musikanten sind immer wieder gerne dabei und feiern meist in guter Laune bis in die frühen Abendstunden...

Mai 2008

Ein Canyoningwochenende..

... am Gardasee war das nicht ganz uneigennützige Geschenk  von 5 Musik-kollegen zum 40. Ge-burtstag ihres Kollegen "Petz". Von Freitag bis Sonntag verbrachten die 5 Begleiter mit dem alten Geburtstagskind einige abenteuerliche Stunden in Garda und erlebten dabei so manch aufregende Momente. Besonders die Schluchtentour forderte
vom Team vollsten Einsatz..

April 2008

Der musikal. Höhepunkt..

... des Jahres 2008 war für die MK Roppen sicherlich das Frühjahrskonzert, welches am 26.04. im Kultursaal Roppen statt fand. Wie schon in den vergangenen Jahren, wurde dem zahlreich erschienenen Publikum ein schwieriges Programm präsentiert. 4 Musikanten konnten für ihre langjährige Treue geehrt werden. Die MusikantInnen wünschen dazu alles Gute!

März 2008

Zur Eröffnung..

... der Dorfgesundheits-woche im März 2008 spielte die „Burschlmusig“ auf. Nach einem Vortrag über gesunde Ernährung konnten sich die Besucher an einem gesunden Buffet der Roppener Bäuerinnen laben. Selbstverständlich ließ es sich auch unser Panzl´s Thomas – sonst beim Essen eher zurückhaltend – nicht neh-men, sämtliche köstliche
Schmankerln zu verkosten..

Februar 2008

Eine Stärkung..

..brauchten die Musikanten während des konditionell recht anstrengenden Schi-tages 2008 in Obergurgl / Hochgurgl. Bei diesem Traumwetter musste man einfach die top Pisten-verhältnisse voll nutzen. Auch Petz war im Racing-Team dabei, obwohl er am nächsten Tag fit sein musste. Er feierte nämlich mit seinen Freunden und Verwandten im Kultursaal seinen 40er...

Jänner 2008

Die Fasnacht..

..fand heuer erstmals unter der Beteiligung der MK Roppen statt. Die als Orchestermusiker verklei-deten Musikanten zogen mit dem Fasnachtszug durch das Dorf und sorgten für gute Stimmung. Viele Musikanten wirkten auch in anderen Positionen bei der Fasnacht mit. Im Bild die Musikanten Florian Baumann und Alexander Furtner als Roller und Ar-min Neururer als Schaller.

 
Suche
Aktualisiert am: 17.06.2018 by W.R.
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü